Kieback und Peter 2ease SMan-System, professionelles Selbstmanagement

Selbstmanagementkurs mit dem 2ease Sman-System

Dokumentation von der Tagesplanung bis zur Quartalsplanung

Sa., 7. Aug. 2021 um 14:11 Uhr

Professionellere Planung und Selbstmanagement für Tage, Wochen, Quartale, Jahre  

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter

Sehr geschätzte K&P Führungskräfte

sie haben sehr viel zu tun, tragen viel Verantwortung und haben noch einiges vor im Leben. Deshalb sind Sie bei unserem vierstündigen Workshop für professionellere persönliche Planung und Selbstmanagement (Donnerstag 12.8.2021  9.00 -13.00 Uhr) genau richtig.  Sie werden schnell die Wirkung spüren:  Mehr Produktivität, mehr Wertschätzung und mehr Peace-of-Mind.  Die dafür nötigen Hilfsmittel bekommen Sie im Workshop. Und ich begleite Sie in den Folgewochen als Ihr Mentor On-the-job  via der Smoffen-Mentoring-Plattform (www.smoff.ch).
Am Donnerstag werden wir die professionelle Planung und Selbstmanagement über Zeithorizonte von Tagen komplett abdecken und üben. Wir werden Wochenreview und Wochenplanung initialisieren. Das führt dazu, daß Sie Relevantes sicher nicht mehr vergessen bzw. aus den Augen verlieren werden. Sie werden sich weniger treiben lassen bzw. getrieben fühlen und Ihren Inneren Schweinehund besser im Griff haben ;-).
Wer mit der neuen Art des Tagesreviews und Tagesplanung voll eingeschwungen ist, kann in einer 1:1 (Web-) Mentoring-Session (60-90 Minuten) seine Fähigkeiten in taktisch-operativer Wochenplanung weiterentwickeln.
Dann ist er auf dem gleichen Fortschritts-Niveau, das Michael vanWell  sehr schnell erreicht hat.
Der natürliche nächste Schritt ist dann die Verfolgung von anspruchsvollen, komplexen und strategischen Zielen über längere Zeiträume von Quartalen und Jahren. Das wäre dann für mich eine gute Gelegenheit wieder nach Berlin zu K&P zu kommen. Speziell eine persönlichen taktisch-strategischen Masterplanung ist besser Face to Face in einem realen Raum zu machen.
Was diese Masterplanung ist und wie sie konkret  bei Saia-Burgess Controls auch als Führungsinstrument genutzt wurde, möchte ich im Zeitraum von 12.30 bis 13.00 Uhr am Donnerstag aufzeigen. Gerne mache ich da noch  verständlich, wie wir die Zeit für  Entwicklung und Einführung eines neuen Controller (DDC) massiv reduzieren konnten, basierend auf professioneller persönlicher Planung auch für die Sachbearbeiter / Technikerebene.
Ich freue mich darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen und als Smoffen-Mentor ihr Wohlergehen zu fördern.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber

4 Module der Persönlichen Selbstplanung

Smoffen-Mentoring Standard-Module und Fortschrittsstufen

Vorbereitung für den 1. Workshop: Einführung in die Tagesplanung

Di., 10. Aug. 2021 um 06:41 Uhr

Im Vorfeld des Workshops und des Mentoring in professioneller Planung

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Sehr geschätzte K&P Führungskräfte,
für unseren Workshop am Donnerstagmorgen und das anschliessende  „on-the-job“-Mentoring aus der Ferne bei Ihren täglichen persönlichen Reviews und Planungen (dh. smoffen) brauchen Sie ein Nutzerkonto auf der Smoffen-Mentoring Plattform www.smoff.ch.  Das werde ich Ihnen  vorab einrichten. Das Default Passwort ist: Berlin
Damit können Sie sich im Vorfeld unseres Workshops gerne schon einloggen, Passwort ändern, und ein Foto von sich hochladen.
Sie werden als Bestätigung, dass Ihr Nutzerkonto aktiv ist eine smoffen-start@smoff.ch E-Mail bekommen. So wie unten abgebildet. Da wir die Plattform aktiv beim Workshop nutzen, ist es wichtig, dass die Mail unten in Ihrem Posteingang auf dem Smartphone ankommt.  Wenn Sie bis Mittwochabend keine solche Mail sehen bitte im Spam-Filter nachschauen.
Ansonsten brauchen Sie für den Smoffen-Workshop nichts vorzubereiten. Einfach gut ausgeschlafen und gut gelaunt mit Ihrem Smartphone dabei kommen.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber
Ihr Smoffen-Mentor
Grafik mit Sman Selbstmanagement Buch, Sman Timeline und Mentoring on the Job

Nachbearbeitung des 1. Workshops: Die Tagesplanung

Sa., 14. Aug. 2021 um 07:22 Uhr

Kommentierte Musterlösungen Joel und Projektleiter Tag | Sehr gute Perspektiven

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Liebe Berliner K&P Führungskräfte
beiliegend finden Sie die versprochenen kommentierten Lösungsbeispiele zum „Designen“ des Joel und Projektleitertages. Daraus werden Sie erkennen, dass das Niveau der Tagesplanungen-Designs aus Ihrer Gruppe schon aussergewöhnlich hoch war. Das ist vielversprechend.
Die PPT Präsentation vom Donnerstagmorgen mache ich Ihnen Anfang nächster Woche zugänglich, zusammen mit dem Mentoring-Feedback Runde für Ihren Freitag, Montag und Ihrem Wochenübergang.
Ich hoffe, schon einige gute Wochenübergänge zu sehen und erste Wochenplanungen mit Wochenzielen-/Wochenvorhaben. Machen Sie sich ein Bild von den Inhalten, den Eckpunkten und dem Workflow der neuen Woche! Es ist schön vor seinem geistigen Auge zu sehen, was sein soll und sein wird. Nutzen Sie einfach die Gestaltungsspielräume der neuen Woche zielführend aus (z.B. Wohlergehen sichern) und grämen Sie sich nicht, falls Sie gefühlt zu viel zeitlich fremdbestimmt sind. Grämen ist nicht zielführend!!!
Unser Credo beim Smoffen ist es erstmal einfach systematisch besser, was wir haben. Dazu gehören auch die bereits vorhandenen Entscheidung und Gestaltungsspielräume.
Ein schönes Wochenende und eine guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen
Jürgen Lauber
Ihr Smoffen-Mentor  
SMan Timeline für die persönlich professionelle Selbstplanung

Mo., 16. Aug. 2021 um 10:51 Uhr

Mentoring Runde 1: Super cool gestartet | Auch schon Wochenplanung

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Herr G
Hallo Herr G,
Sie sind super gut gestartet. Bei Tagesplanung schon auf grün – dh. Soll-Niveau.  Bitte holen Sie meinen Feedback auf den Bildern ab.
Und lesen Sie doch abends jeweils ein paar Seiten des Kapitels 4.5 und gerne auch in 3 über „Zielkultur“
Spätestens Anfang nächster Woche melde ich mich wieder.
Liebe Grüsse
Jürgen Lauber
Gesmoffte Zeit dargestellt in einem Balkendiagramm
Firmengebäude von Kieback und Peter von aussen

Mo., 16. Aug. 2021 um 15:52 Uhr

Feedback zum Smoffen-Start | PDF File der „Vorlesungs-Folien“ ohne Übungsteil

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Sehr geschätzte K&P Führungskräfte,
heute habe ich eine erste Smoffen-Mentoring Runde gemacht. Allen Teilnehmern vom Donnerstag, die nicht in Urlaub gegangen sind,  habe ich Feedback und Rat gegeben. Ferner habe ich eine Farbniveau-Einschätzung gemacht, bezüglich des Niveaus in Tages- und Wochenplanung, gemäss der Beschreibung im Buch.
Was ich gesehen habe, hat mich begeistert.  Viele haben die Planungs- und Reviewkonventionen schon sehr gut umgesetzt. Schon das Design des  ersten Smoff-Tages dh. Freitag war bei fast allen eindrücklich gut. Einige haben schon Vollgas mit Wochenplanung begonnen.
Was ich bei der Mentoring Runde gesehen habe ist ein sehr hoher Eigen-Druck, sprich hoher Arbeitseifer.  Zumindest bei unserer Donnerstag-Gruppe mangelt es nicht an Motivation und Leisten-Wollen.
Ich werde die nächsten Wochen dahin wirken, dass Sie mehr Peace-of-Mind haben dh. mehr mit sich zufrieden sein können und das auch sind.  Mein Ziel ist es ja eine Veränderung zum Besseren für Sie zu bewirken, darum begleite ich Sie eine Zeit lang aus der Ferne beim Smoffen.
Liebe Grüsse
Jürgen Lauber
Ihr Smoffen-Mentor
Funktionsweise Tages-, Wochen und Quartals-/Jahresplanung
Stufen in professioneller persönlicher Planung und Selbstmanagement, 2ease SMan-System in Smoff-Time, Tagesplanung, Wochenplanung und Masterplanung aufgeteilt

Vorbereitung für den 2. Workshop: Einführung in die Wochenplanung

Do., 2. Sep. 2021 um 14:32 Uhr

Ablauf und Einstimmung für 1:1 Mentoring Runde Wochenplanung

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Herr G

Hallo Herr G,

ich freue mich darauf Sie morgen um 11.00 Uhr wiederzusehen.
Mit dem beiliegenden Wochenplanung-Start Dokument bekommen Sie schon einmal ein Gefühl dafür, was wir zusammen machen werden. Das zweite File ist die Grundlage für die Lösung der Übungsaufgabe, die ich Ihnen geben werde. Die können Sie mit am Screen mit Powerpoint lösen oder mit Bleistift sowie einer leeren Woche SMan Formblätter.
Bis morgen
Jürgen Lauber
+ 41 795099427
4 Wochen gelerntes anwenden, Veränderung zum Besseren Bewirken

Sa., 2. Okt. 2021 um 10:37 Uhr

Professionelle Mittel- und Langfristplanung | Freitag 8.10.2021 um 13.00 – 16-00 Uhr

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter

Sehr geschätzte K&P Führungskräfte,

am nächsten Freitag nehmen wir die beiden verbleibenden Fortschrittsstufen (Bild unten) zu professionellerer Planung und Selbstmanagement in Angriff. Wir schliessen den „dritten“ Regelkreis und sorgen damit auch die für eine Sollwertvorgabe für die Wochenplanung.
Gerne würde ich beim Workshop mit realen Zielen / Vorhaben aus Ihrem aktuellen Arbeitsleben arbeiten und nicht nur mit konstruierten Fallbeispielen.
Wir stehen nun am Anfang des 4.Quartals und sind dem Ende des Jahres schon sehr nahe.
Darum sollte sich jeder mit der Frage befassen, was die 2-3 primären Ziel sind, die er/sie bis Ende des Jahres mit Hochdruck verfolgen will. Welche Ziele haben Sie für Rest des Jahres im Auge?  Halten Sie diese Ziele doch bitte in einer E-Mail fest, die Sie bis Dienstagabend an mich schicken. Damit kann ich mir schon vorab Gedanken machen und den Workshop konkreter auf die K&P Arbeitswelt ausrichten.
Am 19./ 20./ 21.10.2021  kann ich in Berlin Vor-Ort mit Interessenten den Schritt zu einem ersten persönlichen taktisch-/strategischen Masterplan-Entwurf machen. Das geht nur 1:1 und möglichst mit räumlicher Nähe, im „Du “ Modus.
Mit den ersten praktischen Erfahrungen in Masterplanung im Rest von 2021, werden Sie beim Jahreswechsel einen entsprechend professionellem Jahresreview und im Januar eine professionelle persönliche Masterplanung  2022+ für sich und Ihren Verantwortungsbereich machen können.
Es wird wie das Smoffen auch, eine begeisternde neue Erfahrung für Sie sein.
Wie bisher schon, werden Sie mich als Vorbild und als Mentor an der Seite haben.
Meinen persönlichen Quartalsreview und meine persönliche Q4 Masterplanung  werde ich die nächsten 2 Wochen mit Ihnen teilen.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber
+ 41 795099427
Funktionsweise Tages-, Wochen und Quartals-/Jahresplanung
Stufen persönlicher Planung nach Zeithorizonten und Komplexität

Vorbereitung für den 3. Workshop: Einführung in die Quartalsplanung

Mi., 6. Okt. 2021 um 11:14 Uhr

Einstimmung und Vorbereitung für Freitag | Persönlicher Quartalsreview

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Geschätzte K&P Führungskräfte
die Ausgangsbasis für jede Planung über mehrere Monate und Quartale ist ein Review über mehrere Monate hinweg. Mit diesem Link teile ich mit Euch meinen aktuellen Reviewprozess am Beispiel von Q3. Mit Review starten wir auch unseren Workshop am Freitag. Der Review Teil ist einer der wichtigsten Teile eine persönlichen Masterplans. Wie der Teil aussieht, seht Ihr anhand meiner beiliegenden Q3 und Q2 Masterplanungen.
Unter dem Review-Teil kommt der Preview Teil. dDn werden wir genauso wie den Reviewteil als Übung machen, bevor wir in die längerfristige Zielverfolgung im Masterplan-Hauptteil übergehen.
Eine leere Vorlage des Masterplanes inklusive der Erklärungen der Planungdkonventionen findet Ihr für Euere eigene persönliche  Nutzung beiliegend.  Es wäre gut im Workshop auch einen Ausdruck neben sich zu haben.
Wer möglichst grosse und schnelle Fortschritte machen möchte, dem empfehle ich Kapitel 4.6 vorab zu lesen und das Kapitel 5  zumindest durchzuschauen. Dann nehmt Ihr im Workshop mehr auf und auch mehr mit, das Euch guttun wird.
Bis bald
Jürgen
Smoffen-Mentor   
P.S: Erinnerung: Alles was ich mit Euch teile und Ihr mit mir ist absolut vertraulich.
Review- und Neuplanung ist Kern von professionellem Selbstmanagement
Smoffzeit der letzten 13 Wochen von Jürgen Lauber

Mo., 11. Okt. 2021 um 18:11 Uhr

Dokumentation unseres Workshops: Professionelle Mittel-&Langfristplanung

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Hallo geschätzte Smoffen-Vorreiter von K&P
als Gedankenstütze findet Ihr anbei ein PDF der Folien vom Freitagmittag mit dem jeweiligen Bezug zur Hintergrundbeschreibung im  Buch. Ferner findet Ihr 3 weitere beispielhafte Masterplanungen.
Im nun gestarteten Mentoring Modul 3 geht es darum sich persönlichen Quartalsreview und  Preview über Monat und Quartale an zu eigenen.  Und es geht um die Fähigkeit einige wenige die Verfolgung grosser Ziele (z.B. Jahresziele) in der Logik und Konventionen der SMan Masterplanung zu planen, und bei Wochenübergängen entsprechend in die neue Woche abzubilden.
Ihr wisst jetzt wie das geht, habt Beispiele dazu und wir haben erste Schritte zusammen gemacht.  Nun liegt es an Euch das für Euch zu tun. Ich stehe 4 Wochen bereit Euch dabei mit Feedback und Rat zu begleiten.
Bislang habe ich schon zwei Interessenten für den Entwurf eines Masterplanes ( Mentoring Modul 4 von 4) in der nächsten Wochen wenn ich in Berlin bin. Da geht es darum den persönlichen strategisch/taktische (Arbeitslebens-) Planung am Kopfteil des Masterplanes zu entwickeln und den Arbeitsplanungsteil mit allen aktuellen, anstehenden und absehbaren Aufgaben zu entwerfen.
Wer schon nächste Woche mit dem Modul 4 – Masterplanung starten möchte, bitte melden.
Das geht auch per Web. Ist aber gemeinsam in einem realen Raum mit Flipchart besser und intensiver.
Liebe Grüsse
Jürgen
P.S: Die beiliegenden Pläne und die Files sind nur für Euren persönlichen Gebrauch und dürfen mit niemanden geteilt werden.

Fr., 15. Okt. 2021 um 07:33 Uhr

Professionellere Planung und Selbstmanagement für Tage, Wochen, Quartale, Jahre

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Sehr geschätzte Führungskräfte und Leistungsträger von K&P,
Sie haben sehr viel zu tun, tragen viel Verantwortung und haben noch einiges vor im Leben. Deshalb sind Sie bei unserem Workshop für professionellere persönliche Planung und Selbstmanagement (Dienstag 19.10.2021  9.00 -12.30 Uhr) genau richtig.  Sie werden schnell die Wirkung spüren: Mehr Produktivität, mehr Wertschätzung und mehr Peace-of-Mind.
Die dafür nötigen Hilfsmittel und Anleitung bekommen Sie im Workshop. Anschliessend werden Sie noch einige Zeit beim Learning-by-Doing  via der Smoffen-Mentoring-Plattform (www.smoff.ch) aus der Ferne on-the-job begleitet. Für diese Plattform werde ich Ihnen im Vorfeld ein Nutzerkonto einrichten. Also nicht wundern, wenn Sie eine E-Mail von support@smoff.ch bekommen. Die Mentoring-Plattform nutzen wir am Dienstag gleich für unsere Übungen. Dafür brauchen Sie Ihr Smartpone. Wenn Sie ein Notebook haben, bitte mitbringen.
Das Smoffen-Mentoring Modul 1 (Bild unten), welches am Dienstag startet, führt dazu, daß Sie Relevantes sicher nicht mehr vergessen bzw. aus den Augen verlieren werden. Sie werden sich weniger treiben lassen bzw. getrieben fühlen und Ihren Inneren Schweinehund besser im Griff haben ;-).
Ich freue mich darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen und als Smoffen-Mentor Ihr Wohlergehen zu fördern.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber
Smoffen-Mentoring Standard-Module und Fortschrittsstufen

Mi., 20. Okt. 2021 um 06:56 Uhr

 

Den Tag mit Smoffen initialisieren | Kommentierte Musterlösung zu gestrigen Übungen

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Sehr geschätzte Führungskräfte und Leistungsträger von K&P,
Sie haben sehr viel zu tun, tragen viel Verantwortung und haben noch einiges vor im Leben. Deshalb sind Sie bei unserem Workshop für professionellere persönliche Planung und Selbstmanagement (Dienstag 19.10.2021  9.00 -12.30 Uhr) genau richtig.  Sie werden schnell die Wirkung spüren: Mehr Produktivität, mehr Wertschätzung und mehr Peace-of-Mind.
Die dafür nötigen Hilfsmittel und Anleitung bekommen Sie im Workshop. Anschliessend werden Sie noch einige Zeit beim Learning-by-Doing  via der Smoffen-Mentoring-Plattform (www.smoff.ch) aus der Ferne on-the-job begleitet. Für diese Plattform werde ich Ihnen im Vorfeld ein Nutzerkonto einrichten. Also nicht wundern, wenn Sie eine E-Mail von support@smoff.ch bekommen. Die Mentoring-Plattform nutzen wir am Dienstag gleich für unsere Übungen. Dafür brauchen Sie Ihr Smartpone. Wenn Sie ein Notebook haben, bitte mitbringen.
Das Smoffen-Mentoring Modul 1 (Bild unten), welches am Dienstag startet, führt dazu, daß Sie Relevantes sicher nicht mehr vergessen bzw. aus den Augen verlieren werden. Sie werden sich weniger treiben lassen bzw. getrieben fühlen und Ihren Inneren Schweinehund besser im Griff haben ;-).
Ich freue mich darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen und als Smoffen-Mentor Ihr Wohlergehen zu fördern.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber

Mo., 25. Okt. 2021 um 15:54 Uhr

 

Dokumentation zum Starter Workshop 19.10 | Wie Sie das jederzeit sofort wieder finden!

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

 

an Mitarbeiter Kieback&Peter
Sehr geschätzte Smoffen-Start-Workshopteilnehmer,
neben dem SmoffBook mit den SMan Formblättern haben Sie auch mein Navigationshandbuch für Arbeitsalltag und Arbeitsleben im 21.Jhd bekommen. Das ist gut zum Nachlesen und Vertiefen. Zum Erinnern und Nachvollziehen sind die gezeigten Folien sehr hilfreich. Die finden Sie beiliegend in dieser Mail.
Sie können sich sparen dieses File abzulegen. Ich habe alle (nicht-persönliche) Informationen zu unserem Kurs über Google Suche jederzeit und überall schnell findbar gemacht. Mit Schlüsselbegriffen wie Smoffen, Lauber, SMan, Kieback, Kurs etc. werden Sie eine Webseite finden, die alle E-Mails und PDFs des Vorgängerkurses und des aktuellen Kurses enthält.
Alles was es zum Smoffen für  SMan immer in Griffweite 😉
Bis Mitte der Woche werden Sie von Julia das zweite Mentoring Feedback bekommen. Ich denke, dann sind schon einige im Grünen Bereich mit professioneller SMan Tagesplanung.
Sobald jemand mit Tagesplanung eingeschwungen ist, werde ich in einer 1:1 Mentoringrunde für den Schritt zur SMan Wochenplanung anbieten.  Keiner muss warten auf die Anderen.
Jeder in seinem Tempo zur Masterplanung beim Jahreswechsel.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber